Absolventen

Liebe Absolventin, lieber Absolvent,

auch nach Ihrem Studium möchten wir mit Ihnen in Kontakt bleiben. Wir wollen wissen, wie es Ihnen ergangen ist und auch nach Ihrer Zeit in Mittweida wieder mit Ihnen ins Gespräch kommen. Dafür haben wir verschiedene Angebote für Sie erarbeitet, die Sie hier finden.

Fragen, Wünsche und Anregungen nimmt die Abteilung Hochschulkommunikation gern entgegen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Absolvententreffen 2022 vom 2. - 4. Juni 2022

Jährlich begrüßen die Hochschule Mittweida und der Förderkreis Hochschule Mittweida e. V. die Absolventinnen und Absolventen an ihrer ehemaligen Wirkungsstätte. Herzlich sind die Alumni der Jubiläumsdekaden eingeladen.

Das  nächste Absolvententreffen findet vom 2. - 4 Juni 2022 statt.
Die Abschlussjahrgänge 1962, 1972 und 1982 erhalten ihre Einladung voraussichtlich Ende April per Post. Außerdem laden wir alle diejenigen postalisch ein, die gern in den Jahren 2021 und 2020 teilgenommen hätten, als die Veranstaltungen aufgrund der Pandemie ausfallen mussten. Sie möchten auch eine Einladung erhalten, haben sich aber noch nicht zurückgemeldet? Dann schreiben Sie uns unter alumni@hs-mittweida.de.

Hier geht es zum Programm.

Hochschulführungen

Sie möchten durch Ihre Alma Mater spazieren und erfahren, was es Neues an der Hochschule Mittweida gibt? Dann beantragen Sie doch eine geführte Tour über den Campus.

Alumni-Gruppe auf Facebook

Die „Alumni der Hochschule Mittweida“ sind auch auf Facebook vertreten. Alle Absolventen sowie ehemalige Professoren, Dozenten und Mitarbeiter sind herzlich in die Hochschul-Gruppe eingeladen. Hier geht es zur Facebook-Gruppe.

AbsolventInnen werfen ihre Hüte in die Luft

Erinnerungsweg

Steine im Erinnerungsweg

Ein Projekt des Förderkreis Hochschule Mittweida e.V.s ist der Erinnerungsweg auf dem Campus. Zwischen dem Carl-Georg-Weitzel-Bau und dem Alfred-Udo-Holzt-Bau zieren Klinkersteine mit dem Namen von Absolventen den Fußweg.

Hier können Sie Ihren persönlichen Stein für den Weg erwerben.

Förderkreis Hochschule Mittweida e.V.

Kennen Sie schon unseren Förderkreis Hochschule Mittweida e.V.? Der Verein unterstützt die Forschung und Lehre an der HSMW und möchte das Zusammengehörigkeitsgefühl ehemaliger Mittweidaer Studierender, Lehrender, Freunde und Förderer stärken.

Career Service

Wir bieten Ihnen Vorträge und Trainings zur Verbesserung Ihrer Soft Skills und zum Einstieg ins Berufsleben an. Außerdem können Sie bei uns Ihre Bewerbungsunterlagen kostenlos checken und Bewerbungsfotos machen lassen. Oder treten Sie bei Karrieremessen in Kontakt mit potenziellen Arbeitgebern. Des Weiteren erhalten Sie bei uns kostenfreie Publikationen zum Thema Karriere.

Sie suchen einen Job oder möchten Absolventen der Hochschule Mittweida für Ihr Unternehmen gewinnen? Dann besuchen Sie unser Jobportal.

Neuigkeiten aus der Hochschule

Die Grafik zeigt einen Handschlag hinter einem angedeuteten Netzwerk mit Linien und Knoten.

Reaktion auf aktuelle IT-Bedrohungslage: Gemeinsam für mehr Cybersicherheit

Kategorie: HSMW-Top-News, HSMW-News

Fraunhofer Lernlabor für Cybersicherheit der Hochschule Mittweida und Chemnitzer IT-Spezialist axilaris vereinbaren Kooperation. Ziel: Besserer Schutz vor Cyberangriffen für Unternehmen in Sachsen.

mehr lesen
Das Foto zeigt fünf männliche Personen mit Schaufeln, mit denen sie Erde aufgenommen haben, die in den Bildvordergrund geworfen wird.

TELEWERK: die Zukunft der Arbeit für die Zukunft der Region

Kategorie: HSMW-Top-News, HSMW-News

Spatenstich für das gemeinsame Projekt von Hochschule Mittweida und Fraunhofer IVI: ein Reallabor für neue Arbeitsformen auf kurzen Wegen in modernen Gebäuden mit minimalem CO2-Fußabdruck sowie neuster Infrastruktur für Cybersicherheit und...

mehr lesen
Das Foto zeigt eine männliche Peson mit Basecap. dei Hände an einem Lenkrad, der Bliclk auf die Monitore eines Fahrsimulators gerichtet.

Erlebnis Rennsportsimulation als Wissenschafts-Praxis-Transfer

Kategorie: HSMW-Top-News, HSMW-News

Autobegeisterte tauschen vier Räder gegen High-Tech-Simulation im Living Lab der Hochschule Mittweida

mehr lesen
Tabea Esche, Prof. Dr. Isolde Heintze und Friederike Haubold stehen vor einer beleuchteten Geschäftsfront. Sie tragen Mäntel und Schals.

Neuer Blog: „soziales.mittelsachsen.gemeinsam.machen“

Kategorie: HSMW-News, HSMW-Top-News

Wie steht es um das Miteinander, die Integration, das Soziale in Mittelsachsen? Das beantwortet der neue Blog eines Projekts der Fakultät Soziale Arbeit

mehr lesen
Professor Horst Exner enthüllt gemeinsam mit seiner Ehefrau das zuvor mit einem blauen Tuch verdeckt Schild mit der Aufschrift "Horst-Exner-Bau".

Horst-Exner-Bau jetzt auf dem Campus angekommen

Kategorie: HSMW-Top-News

„Haus 42“ hat einen neuen Namen. Das Gebäude des Laserinstitut Hochschule Mittweida heißt nun ganz offiziell „Horst-Exner-Bau“.

mehr lesen
Die Wörter "Coronavirus" und "SARS-CoV-2" sind mit Kreide auf eine blaue Tafel geschrieben.

Corona-Maßnahmen im Sommersemester 2022

Kategorie: HSMW-News, HSMW-Top-News

Die digitale Phase des Sommersemesters endet kurz nach Ostern. Aus der Pflicht zum Eigen- und Fremdschutz werden dringende Empfehlungen der Hochschulleitung.

mehr lesen
Das Foto zeigt eine männliche Person mit Mikrofon in der Hand links neben einem großen Display stehend. Dort ist eine Grafik zu sehen mit verschiedenen Logos, u.a. der Hochschule Mittweida und dem Text „Smarte KI … für hohe Leistungsfähigkeit, Interpretierbarkeit und Akzeptant. Prof. Thomas Villmann“.

Auf dem Weg zum Innovationsstandort für Künstliche Intelligenz

Kategorie: HSMW-Top-News, HSMW-News

Erstes Sächsisches KI-Vernetzungstreffen in Mittweida.

mehr lesen
Die blaue-goldene Flagge der Ukraine weht an einem Fahnenmast im Wind

Ukraine-Hilfe: Betreuung und Spenden für Ankommende gesucht

Kategorie: HSMW-News, HSMW-Top-News

Die Hochschule Mittweida unterstützt vom Krieg Betroffene. Beschäftigte und Studierende organisieren Hilfsmaßnahmen. Aufruf für Spenden und persönliche Unterstützung Geflüchteter.

mehr lesen
Das Foto zeigt zwei ältere männliche Personen. Ziwichen ihnen ist senkrecht die chilensiche Nationalflagge zu sehen. Die erchte Person trägt an der linke Brust den Orden am Band -  ein silbervergoldeter fünfstrahliger Stern mit einer weiß emaillierten Fassung, der auf einem ebenfalls fünfstrahligen Stern versetzt aufliegt.

Auszeichnung für den Einsatz für Demokratie und Zusammenarbeit

Kategorie: HSMW-Top-News, HSMW-News

Verdienstorden der Republik Chile für Professor Hans-Peter Niedermeier

mehr lesen
Das Foto zeigt drei junge Männer und eine junge Frau auf dem geöffneten Sattelauflieger. Sie verladen Pflegebetten und Paletten mit Kisten.

Ukraine-Hilfe: Auf den Weg gebracht und angekommen

Kategorie: HSMW-Top-News, HSMW-News

Die Hochschule Mittweida bringt, unterstützt von zahlreichen Spender:innen, humanitäre Hilfe in die Ukraine. Transporte mit Hilfsgütern in Lwiw und in Odessa angekommen.

mehr lesen